Du suchst die perfekte Reisekamera?

Ich schreibe diesen Blogbeitrag, da ich häufiger nach einer guten Reisekamera gefragt werde und beim nächsten Mal kann ich auf diesen Blogbeitrag als Antwort verweisen. 🙂 

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich mit Kameras im Preisbereich einer Kamera, die nur für den Urlaub genutzt werden soll, nicht gut auskenne. Deshalb frage ich meistens nach, welches Smartphone der fragende besitzt. Denn in den letzten Jahren haben Smartphone-Kameras eine beeindruckende Entwicklung durchgemacht. Die Bildqualität moderner Handys ist so gut geworden, dass sie für viele Anwendungsfälle eine vollwertige Kamera ersetzen können – gerade im Reisebereich.

Auf meinem letzten einmonatigen Aufenthalt in Vietnam habe ich neben meiner Profikamera das iPhone 14 Pro Max ausgiebig als Fotokamera genutzt und war von den Ergebnissen mehr als angetan.

Was das iPhone 14 Pro (Max) so besonders macht:

  • Dreifach-Kamera mit Weitwinkel, Ultraweitwinkel und 3x Tele
  • Großer Bildsensor für mehr Lichtaufnahme und weniger Bildrauschen
  • Nacht-Modus für hervorragende Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Kinomodus für Videos mit geräuschunterdrücktem Ton und Dolby Vision HDR
  • Einfache und intuitive Bedienung der Kamera-App

All diese Funktionen machen es zu einer kompakten, aber sehr leistungsfähigen Reisekamera. Das geringe Gewicht und die kompakten Abmessungen sind ein weiterer großer Vorteil gegenüber einer klassischen Kamera. Einfach das iPhone einpacken und schon kann es losgehen – ideal für die unbeschwerte Reisefotografie.

Natürlich hat eine „richtige“ Kamera durch größere Sensoren, mehr manuellen Kontrollen und den Objektivwechsel noch Vorteile. Aber für den Großteil der Reisefotos, sowie die gelegentlichen Videoschnipsel, reicht die Qualität der iPhone-Kamera völlig aus.

Also für alle, die sich die nächste Mal fragen, was für eine Kamera sie mitnehmen sollen: Das iPhone (oder vergleichbare aktuelle Smartphone-Modelle) bewahren vor zusätzlichem Gewicht und erlauben dennoch eine erstklassige Foto- und Videoqualität. Ich kann es jedem Reise- und Gelegenheitsfotografen nur wärmstens empfehlen!

Hier sind ein paar Fotos, die ich alle mit dem iPhone 14 Pro Max in Vietnam gemacht hatte. Diese habe ich im Programm „Adobe Lightroom“ bearbeitet oder anders gesagt, einen Look verpasst, damit die Fotos nicht nach typischen Smartphone Fotos aussehen.

Dir gefallen meine Bilder? Dann schreibe mich gerne an.